Philosophische Fakultät   Institut für Sozialwissenschaften

Sozialwissenschaftliches Institut
Praktikumsbüro


Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union Brüssel

Datum Eingang: 21.11.2017
Firma: Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union Brüssel
Anforderungen/
Kenntnisse:
Grundvoraussetzung ist der direkte Zusammenhang zwischen Studieninhalt und Geschäftsbereich der Ständigen Vertretung (z. B. Jura, Politik-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften, aber auch Umwelt- oder Agrarwissenschaften usw.).


Je ein Praktikumsplatz wird derzeit in folgenden Referaten angeboten:

- Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Europäisches Parlament
- EU-Personalpolitik und Ratsarbeitsgruppe Menschenrechte
- Wirtschaft
- Umwelt
- Bildung und Forschung/Arbeit und Soziales
- Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Beginn/Dauer: Dauer: mind. 6 Wochen, empfohlen werden mindestens 12 Wochen

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich mindestens 6 Monate vor gewünschtem Praktikumsbeginn über das Online-Verfahren des Auswärtigen Amts zu bewerben, auf dessen Webseite zudem umfangreiche Informationen zu Praktika an Auslandsvertretungen zu finden sind. Angesichts der vielen Bewerbungen kann die Ständige Vertretung während des laufenden Verfahrens keine Einzelanfragen zum Stand einer Bewerbung beantworten.

Erfahrungsberichte: http://www.bruessel-eu.diplo.de/Vertretung/bruessel__eu/de/04-Karriere/04-02__StaeV/04-02-01__Praktika_2BReferendariat/__StaeV__Praktika.html

Bewerbung über Auswärtiges Amt: https://praktikantenausland.diplo.de/praktikantenauslandextern/pwd_anmelden.php

FAQ: https://www.auswaertiges-amt.de/de/uebersicht-node-ausbildungkarriere/aamt/praktika/praktika-node/praktikumausland-node
Internetadresse: http://www.bruessel-eu.diplo.de/Vertretung/bruessel__eu/de/Startseite.html

Bei Interesse bitte im Praktikumsbüro melden.
 

Haftungshinweis: Gemäß § 5 Abs.1 TDG sind wir ausschließlich nur für die eigenen Inhalte verantwortlich. Wir sind nicht verpflichtet, in periodischen Abständen den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit zu überprüfen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.